Shimano STI

Hier findet ihr alles zum Thema Technik rund ums Rennrad !!!
AndreasMilinowski
Blutiger Anfänger
Beiträge: 9
Registriert: Okt 2017
Wohnort: Pinneberg

Shimano STI

  • Sa 3. Mär 2018, 08:58
  • Zitat
Moin,
ich habe da mal eine Frage zu den Shimano STI. Ich möchte meine Sora Sti (Wäscheleine) gegen eine 105 er austauschen und nur die Sti Schalthabel.
Die Sora ist 9fach und sie 105 ist 11fach. Ist das möglich oder ist da die Abstufung zu hoch und sollte da bessser eine Tiagra 10fach nehmen? Lg
Benutzeravatar
HR Lutscher
Tourminator
Beiträge: 3088
Registriert: Okt 2009
Wohnort: Kölln-Reisiek
Kontaktdaten:

Re: Shimano STI

  • Sa 3. Mär 2018, 12:01
  • Zitat
Moin Moin,
die 11-Fach Kassette wird unter Umständen nicht auf den Freilauf passen, da die 11 Fach Kassette breiter ist.
Das Schaltwerk geht glaube ich auch nicht aber der Umwerfer könnte gehen.
Die Kettenblätter der Kurbel sind höchstwahrscheinlich zu breit.
Die Abstuffung der einzelnen Gänge, also nur STI neu, passt weder mit 11 noch mit 10-fach.
Im Rennen gibt es genaugenommen nur zwei Typen von Fahrern: Die Einen, die um's Überleben kämpfen und die Anderen, die daran Schuld sind. Es ist ratsam, zu den Anderen zu gehören! [metal]
AndreasMilinowski
Blutiger Anfänger
Beiträge: 9
Registriert: Okt 2017
Wohnort: Pinneberg

Re: Shimano STI

  • Sa 3. Mär 2018, 12:40
  • Zitat
Also kann ich mit einer 105 Sti oder Tiagra Sti keine 9er Kassette schalten denn die sind nur für 10er oder 11er Kasetten?
Benutzeravatar
HR Lutscher
Tourminator
Beiträge: 3088
Registriert: Okt 2009
Wohnort: Kölln-Reisiek
Kontaktdaten:

Re: Shimano STI

  • Sa 3. Mär 2018, 13:44
  • Zitat
Nein
und selbst dann muss noch mehr geändert werden
Im Rennen gibt es genaugenommen nur zwei Typen von Fahrern: Die Einen, die um's Überleben kämpfen und die Anderen, die daran Schuld sind. Es ist ratsam, zu den Anderen zu gehören! [metal]
AndreasMilinowski
Blutiger Anfänger
Beiträge: 9
Registriert: Okt 2017
Wohnort: Pinneberg

Re: Shimano STI

  • Sa 3. Mär 2018, 14:37
  • Zitat
Danke Michael
Dickerbernie
Blutiger Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: Jun 2014
Wohnort: 25492 Heist

Re: Shimano STI

  • Do 28. Jun 2018, 22:56
  • Zitat
Hoppla...ist die Eingangsfrage ernst gemeint?
Oder handelt es sich hier nur um einen "ernsthaft" aussehenden Test-Post, um hier etwas stehen zu haben?

Wirklich ernst gemeint sein kann die Frage wohl kaum, oder?

Ich sage es einmal anders:
Wenn jemand ein Loch mit 2 cm Durchmesser gebohrt hat, wird doch wohl niemand ernsthaft die Frage stellen, ob er dort einen Stahl-Vierkant von 2 cm Kantenlänge hindurch bekommt? Oder?

Doch genau diese Art Frage wurde hier eingangs gestellt...

Richtig ist, dass man 6-, 7- und 8-fach mit derselben Kette fahren kann und auch die Frontkettenblätter keine Probleme machen.
Üblicherweise kann ich mit einem 8-fach-Schalthebel auch 6-fach-Ritzel beschalten - ich muss nur die Begrenzung so reduzieren, dass ich 2 Gänge nicht erreiche.
Umgekehrt ginge es auch - ich muss mich dann entscheiden, auf welche von den 8 Ritzeln ich verzichten möchte, weil ich ja nur 6 Gänge (bzw. 7 wenn ich das Beispiel auch mit 7 umsetze) am Schalthebel zur Verfügung habe.

Ab 9-fach ist man gut beraten, alles andere Equipment auch für 9-fach zu haben - 10 für 10-fach und 11 für 11-fach.

Und - ja Michael - es ist korrekt, dass die Ritzelkörper nicht "upgrade"-kompatibel sind.
Man kann ein Hinterrad für 11-fach-Ritzelkörper auch für 10-fach nutzen mit einem Adapterring.
Umgekehrt geht es nicht. Empfehlenswert ist es aber auch nicht (11-fach für 10-fach zu nutzen).
Das ging aber auch schon ab 7-fach los: Ich kann 6- oder 7-fach mit Adapterringen durchaus auf einem 8-fach Ritzelkörper nutzen.
Umgekehrt ging das aber auch schon nicht...
Na ja - bis 8-fach gab es ja auch noch die Möglichkeit der Nutzung von Aufschraub-Ritzeln...wenn man die entsprechende Nabe für Aufschraubkränze noch fuhr...

Grundsätzlich kann man die Shimano-Komponenten mischen - so lange man in derselben "Kategorie" bleibt (alles für 9-fach, alles für 10-fach...)
Aber auch das ist nicht wirklich zu empfehlen - zumindest nicht oberhalb von 8-fach...
Sprich: Hat man Tiagra - dann bitte alles als Tiagra / oder alles 105 oder alles Ultegra...

Auf der Ebene "8-fach" ist alles robuster - da geht noch mehr - und es läuft trotzdem "rund".
Aber ab 9-fach sollte man keine Kompromisse machen.
Ich habe schon 9-fach-Schalthebel auf 8-fach verbaut.
Ja - es ging - aber bei enem (beschaltbaren) Gang gibt es "Ärger" - man macht Kompromisse, die letztendlich das Material schneller verschleißen...

Also lieber "Finger weg"...

Aber die Eingangsfrage war ja sowieso nur ein Fake...oder?...also was rede ich hier noch....

Gute Nacht

Bernd
Benutzeravatar
lionhead
Sprintstar
Beiträge: 368
Registriert: Aug 2009
Wohnort: PI

Re: Shimano STI

  • Fr 29. Jun 2018, 07:08
  • Zitat
Lieber Bernd, wir kennen uns noch nicht persönlich, aber als Forumsmitglied duze ich Dich einfach mal.
Da hast Du dir ja richtig Mühe gegeben, eine Frage zu beantworten, die schon lange beantwortet ist.
Der Grundton deines Postes finde ich persönlich nicht angemessen. Es ist zwar heutzutage üblich im anonymen Internet sich dermaßen zu äußern, aber bei uns kennen sich die meisten persönlich.
Deshalb schreibt man dem Verfasser persönlich eine Nachricht, wenn man das Bedürfnis hat, ihm persönlich etwas zu sagen.
P.. S. Andreas hat seinen Umbau schon lange fertig.,
Ich vermisse bei der heutigen Generation ein wenig den Spaß, den wir früher hatten, einander Schmerzen zu bereiten.
(Willy Schroeders)
Dickerbernie
Blutiger Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: Jun 2014
Wohnort: 25492 Heist

Re: Shimano STI

  • Fr 29. Jun 2018, 11:05
  • Zitat
Ja Danke Lionhead...wir sollten uns aber kennen...sind sicher schon häufiger zusammen gefahren und haben sicher auch schon miteinander "gequatscht"...

Sorry - du hast Recht...war wohl etwas übers Ziel hinaus...

Aber ehrlich - ich hatte tatsächlich Schwierigkeiten zu glauben, dass das ein ernst gemeinter Post war...
Dumm gelaufen - ich entschuldige mich dafür - insbesondere bei Andreas -, wenn ich ihn möglicherweise als "Dummie" hingestellt habe - da habe ich nicht zu Ende gedacht...nur den Post - nicht die Person dahinter - gesehen.

Sorry

Bernd

Zurück zu „Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast